Jörg Mangold

Vogteiplatz 12

91567 Herrieden

Tel.: +49 (0) 9825 361 99 33

team@we-mind.life

© 2018 WeMIND Achtsamkeit und Selbstmitgefühl

Design Copyright @ Maybe Good www.maybe-good.com

| Woche 04

Willkommen zur vierten Kurseinheit!

 

Thema in dieser Woche: Was ist im Herzen wirklich wichtig?

 

Nach der Einheit hast du schon die Hälfte des Kurses geschafft! Es gibt noch viele spannende Themen und diese Einheit ist quasi ein Übergang zu den konkreteren Anwendungen in Kurshälfte 2. Heute geht es darum, wie wir die uns wirklich wichtigen Dinge im Auge und im Herzen behalten. Und das trotz der vielen Anforderungen und Begehrlichkeiten um uns herum.

Nach dem Willkommen leite ich im ersten Video als ruhige  Eingangsmeditation einen „Body Scan mit Wertschätzung für den Körper“ an:

Die Wissenseinheit zeigt dir, wie du eine innere mitfühlende Stimme entwickeln kannst und sie dir zur Seite steht:

Mit der ersten Übung lernst du,  wie du die innere mitfühlende Stimme auf freundliche Weise einsetzen kannst, um etwas zu verändern:

Eine weitere Übung verankert Selbstmitgefühl und bietet eine Anleitung zur Reflexion, was auf lange Sicht, über die kurzen To-Do‘s hinaus, wirklich wichtig ist im Leben:

Die Impulse für zu Hause sollen heute bewirken, dass du dich intensiv mit deinen eigenen positiven Erlebnissen und denen deiner Kindern beschäftigst. In der formalen Meditation hast du die Freiheit im Wechsel aus den drei großen auszuwählen, je nach Vorliebe.

Für alle, die diese innere Stimme mit der Kraft ihrer Vorstellung und innerer Bilder gar in einen ganzen Kreis an fürsorglichen und motivierenden Stimmen ausbauen wollen, bietet sich Rick Hansons Übung an:

Und hier noch Audio Dateien (Frei zum Downloaden) und weitere Unterlagen des EMAUS-Kurses zum Downloaden.

Alles beginnt mit dem ersten Schritt