Der WeMIND

EMAUS-Kurs

WERTigkeit liegt nicht im Preis

Der Videokurs „EMAUS – Elternsein mit Achtsamkeit und Selbstmitgefühl“

 

Es lohnt sich, diese wertvollen Qualitäten im Elternsein tiefer zu verankern und der Videokurs hilft entscheidend dabei.

 

Sie haben die Freiheit, sich immer dann dem Kurs zu widmen, wann es gerade in Ihren Tagesablauf passt. Für die einen ist das vielleicht vormittags, wenn alle aus dem Haus sind, für andere vielleicht am Abend, wenn alle im Bett sind. Jede der 8 Kurseinheiten ist aus 4 bis 7 einzelnen Videos mit einer Gesamtlänge von circa 45 bis 60 min aufgebaut. Sie können also auch kleine Momente nutzen und trotzdem sinnvoll vorankommen.

Jede Kurs Einheit beginnen wir mit einem kleinen Rückblick und einer Eingangsmeditation.

Es folgen Einheiten zu Theorie und einzelnen Übungen. Alle Übungen zur Selbsterforschung und Selbstreflexion funktionieren angeleitet viel besser. Sich das aus dem Buch zu erlesen und sich gleichzeitig auf die Übung einzulassen ist nicht so leicht. Anleitungen zu langen Meditationen finden Sie als Audiodateien auch zum Download. Künftig wird es Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch mit anderen Kursteilnehmern in Chats gegen und immer wieder auch Live-Online-Treffen mit mir für Fragen. Zudem sind weitere Videoeinheiten zu Spezialthemen geplant.

Dieser Kurs eignet sich auch dafür, den Partner oder einen/eine Freund*in mit ins Boot zu holen. Er bietet eine tolle Chance, sich gemeinsam mit jemand Vertrautem, der an einem ganz anderen Ort leben kann, den Inhalten und den Übungen zu widmen und so einen Partner für den intensiven Austausch über die eigenen Erfahrungen zu haben. Für die gemeinsame Anmeldung gibt es im Übrigen einen Rabatt.

 

Damit Sie sich ganz konkret von den Qualitäten dieses Kurses überzeugen können, stellen wir hier zwei Video-Kostproben und eine Elternmeditation als Audiodatei frei zur Verfügung.

Meditation für Eltern:

Die Grenzen meiner Möglichkeiten

Themenbogen des Videokurses

1.Woche

Thema: Säbelzahntigeralarm im Kinderzimmer

  • Wie unser Elterngehirn so tickt und warum

  • Neurobiologie der Steuerung unserer Emotionen
    und Motivationen

  • Achtsamkeit für den Körper; Die Atempause

2.Woche

Thema: Achtsam raus aus den Optimierungsfallen

  • Unser „Autopilot“ im Stress

  • Wir wollen das Beste –
    Die Gefahr der Optimierungsfallen

  • Die Body-Mind-Connection

  • Atemmeditation mit Verbundenheit

 

3.Woche

Thema: Selbst-Freundlichkeit in schwierigen Zeiten pflegen

  • Lernen sich selbst ein guter Freund zu sein;
    die innere mitfühlende Stimme kultivieren

  • Das Selbstmitgefühl und die Selbstmitgefühlspause

  • Meditation der liebevollen Güte für unser Kind
    und für uns

4.Woche

Thema: Was uns im Herzen wirklich wichtig ist?

  • Die innere mitfühlende Stimme finden

  • Uns freundlich motivieren

  • Was wirklich zählt

  • Der Innere Rat der Beschützer

5.Woche

Thema: Die vier Lebensfreunde und alte Muster

  • Mitfreude und Gelassenheit

  • Innere alte Muster erkennen und besänftigen –
    Die Schemamodi

  • Die Grenzen meiner Möglichkeiten

  • Der Wohlfühlort

6.Woche

Thema: Konflikte und Versöhnung

  • Riss und Reparatur.

  • Der Wolf der Wut

  • Unsere grundlegenden Bedürfnisse

  • Kultivieren der Ressource Sicherheit

  • Bergmeditation für Eltern

7. Woche

Thema: Gut mit Grenzen leben

  • Die eigenen Grenzen spüren

  • Das Idealbild meines Kindes

  • Schlechtes Gewissen

  • Kultivieren der Ressource Sättigung und Zufriedenheit

  • Meditation: Einatmen für mich und Ausatmen für dich

 

8. Woche

Thema: Wertschätzung und Wohlbefinden kultivieren

  • Dankbarkeit und Selbst-Wertschätzung

  • Positive Erfahrungen anreichern und absorbieren

  • Kultivieren der Ressource Verbundenheit –
    Partnerschaft pflegen

  • Und wie geht es weiter? – Hilfreiches für den Alltag

Der Emaus-Kurs

heißt jetzt MCP-Videokurs

Bezug über unsere neue Website

mindfulcompassionateparenting.org

Bekannt aus Fernsehen, Funk, Fachzeitschriften, Vorträgen, Keynotesprecher & Workshops
Logos_Jörg.png